Bosch MSM6700 Stabmixer Test 2017

Bosch MSM6700 Stabmixer

Bosch MSM6700 Stabmixer
8.2

Power

8.4 /10

Verarbeitung

8.4 /10

Preis-Leistung

8.0 /10

Mixtest

8.1 /10

Pro

  • viel Zuberhör
  • qualitativ hochwertige Materialien
  • starke Power

Contra

  • schwer bedienbare Knöpfe
  • unter der Klinge etwas schwer zu reinigen

Bosch MSM6700 Stabmixer im Test

Gewicht: 1,4 Kg

Maße: 6,7 x 6,7 x 39,8 cm

Leistung: 600 Watt

Der Bosch MSM6700 Stabmixer hat das momentan typische Bosch aussehen und liegt dem entsprechend gut in der Hand. Der Edelstahl Mixfuß macht einiges her und verspricht ein sehr hochwertiges Gerät. Für das Geld bekommt man hier nicht nur einen Stabmixer, sondern auch jede Menge Zubehör. Darunter sind 2 Mixbehälter und ein Schneebesen. Sehr gut ist, dass beide Behälter zusammen mit einem Deckel kommen. Dadurch lassen sich zubereitet Speisen wie Suppen oder Smoothies leicht im Kühlschrank unter bringen und bleiben deutlich länger frisch. Zudem findet man im Zubehör noch eine Wandhalterung für den Stabmixer. Diese ist aber einmal gar nicht so leicht anzubringen und wirkt auch recht wacklig.

Bei der ersten Benutzung merkt man schnell den ersten negativ Aspekt des Bosch MSM6700 Stabmixer. Zwar liegt das Gerät gut in der Hand, aber die Knöpfe sind jedoch sehr klein und recht umständlich zu drücken. Besonders bei längerem Betrieb wird das recht nervig und kann sogar etwas schmerzhaft werden. Dafür funktioniert die eigentliche Funktion des Mixers nämlich alles was ihm in die Quere kommt zu zerkleinern echt gut. Jegliches Obst und Gemüse stellt selbst im gefrorenen Zustand kein Problem für ihn da. Zudem passiert alles in nur wenigen Sekunden und mit der Geschwindigkeitsregelung kann man sich auch gut an die Härte des Nahrungsmittels anpassen. Das ganze passiert außerdem noch erstaunlich langsam.

Die Teile wirken insgesamt alle recht Stabil, auch wenn die Verbindungsstücke nach einiger Zeit etwas wackliger sitzen, wenn auch nicht so das es einem sorgen machen würde. Auch die 2 anderen mitgelieferten Aufsätze funktionieren recht gut, aber man merkt das noch Luft nach oben ist. Die Reinigung des Bosch MSM6700 Stabmixer läuft auch reibungslos. Man trennt den Aufsatz von dem Getriebe und kann alle Aufsätze in der Spülmaschine reinigen. Auch das Waschen mit der Hand geht recht einfach, doch manchmal verfangen sich Reste unter dem Messer und man braucht etwas länger um diese dort zu entfernen, als bei anderen Geräten.

Insgesamt ist der Bosch MSM6700 Stabmixer ein sehr solider Mixer, der sich in Leistung, Lautstärke und Mixergebnis vor keinem Konkurrenten verstecken muss. Zudem kommt er mit reichlich nützlichem Zubehör. Doch auch er ist nicht ohne Fehler und hat ein paar Macken. Besonders die Knöpfe sind nicht für die leichteste Bedienung angebracht und manche Teile des Zubehörs könnten noch von etwas höherer Qualität sein.