Bosch HMT75M451 Mikrowelle Test 2017

Bosch HMT75M451 Mikrowelle

Bosch HMT75M451 Mikrowelle
8.1

Benutzerfreundlichkeit

8.6 /10

Design

8.6 /10

Ausstattung

7.7 /10

Preis-Leistung

7.3 /10

Pro

  • sehr simple
  • zeitloses Design
  • einfach nur eine Mikrowelle

Contra

  • wenig Funktionen

Bosch HMT75M451 Mikrowelle im Test

Maße: 35,1 x 46,1 x 29 cm

Energieverbrauch: 800 Watt

Fassungsvermögen: 17 Liter

Die Bosch HMT75M451 Mikrowelle ist genau das, was man als klein aber fein bewerben würde. Sie passt mit ihren geringen Maßen in fast jede Lücke noch irgendwie rein. Von außen sieht das Gerät schick, simple und Zeitlos aus. Die Verkleidung ist aus Edelstahl und sehr leicht zu reinigen. Nervig ist nur, dass man Fingerabdrücke auch sehr leicht auf der Oberfläche sieht. Auch die Bedienelemente sind sehr einfach angeordnet. Zwar gibt es hier mehr als nur einen Drehschalter für die Funktion und einen für den Timer, aber das erwartet man in der Preisklasse auch.

Anders als in der Preisklasse normal üblich hat die Bosch HMT75M451 Mikrowelle keine Grillfunktion. Sie setzt voll und ganz auf Einfachheit und Zeitlosigkeit. So ist auch die Bedienung kinderleicht. Es gibt einen Drehknopf für die Timereinstellung und auch um das Gewicht des Inhalts einzustellen. Zusätzlich kann man dann über Knöpfe ganz einfach die Wattzahl einstellen. Toll sind auch die automatischen Programme, die das Essen abhängig vom Gewicht auf den Punkt garen. Ein weiteres Plus ist für uns auch der Druckknopf zum Öffnen der Tür, da wir finden, dass diese deutlich Benutzerfreundlich sind als Griffe.

Negativ finden wir, dass die Lüftung der Bosch HMT75M451 Mikrowelle auch noch relativ lange nach dem Abschalten am Laufen ist. Zudem schiebt man das Gerät beim Öffnen aufgrund des geringen Gewichts relativ leicht nach hinten und man sollte es deshalb am besten direkt gegen die Wand stellen.

Insgesamt bekommt man bei der Bosch HMT75M451 Mikrowelle ein sehr simples Gerät. Die Bedienung braucht nicht lange um erlernt zu werden und danach ist es ein Kinderspiel. Mit den automatischen Programmen wird das Kochen noch einfacher. Das Gerät piepst sogar, wenn man umrühren soll. Trotzdem finden wir, dass das Gerät entweder etwas billiger sein oder mehr Funktionen haben sollte, da wir das in dieser Preisklasse einfach erwarten.