Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat EQ.6 series 700 Test 2017

Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat EQ.6 series 700

Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat EQ.6 series 700
9.1

Reinigung

8.7 /10

Bedienung

9.3 /10

Preis-Leistung

8.8 /10

Geschmack

9.7 /10

Pro

  • einfach toller Geschmack
  • jedes Getränk in doppelter Ausführung machbar
  • super einfacher Milchschaum

Contra

  • Wasserbehälter nicht gut zugänglich

Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat im Test

Maße: 38,5 x 28 x 47,9 cm

Gewicht: 10 Kg

Fassungsvermögen: 1,7 Liter

Leistung: 1500 Watt

Der Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat EQ.6 series 700 ist ein Gerät der höheren Preisklasse. Er hat eine sehr Zeitloses Design bei der die Vorderseite komplett mit Edelstahl verkleidet ist. Die Seiten sind leider aus Plastik. In dem Lieferumfang des Kaffeeautomaten findet man einen Messlöffel, einen Teststreifen für die Wasserhärte, einen Verbindungsschlauch zur Milchdüse und ein Milchsteigrohr. Auffällig an dem Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat ist vor allem sein großer Bildschirm, auf dem man alle Auswahlmöglichkeiten auf einmal auswählen kann. Die Bedienung des Geräts erfolgt über Sensortasten, die nur selten nicht reagieren.

Das Mahlwerk besteht aus Keramik und ist wirklich eines der leisesten die ich je gehört habe. Insgesamt ist der Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat sehr leise. Aber zum wichtigsten. Dieser Kaffeeautomat macht einfach wirklich ausgezeichneten Kaffee und nicht nur das. Es gibt zahlreiche Auswahlmöglichkeiten, von dem Latte Macciato, zum Cappuccino bis hin zum französischen Milchkaffee. Er holt selbst aus Kaffeebohnen von schlechterer Qualität erstaunlichen Kaffeegeschmack heraus. Die Qualität ist zudem auch konstant sehr hoch. Auch das Milch aufschäumen geht hier super simple von der Hand und so macht es eviel spaß die Vielzahl von Milchbasierten Getränke auszuprobieren. Leider lässt sich das Kaffee zu Milch Verhältnis nicht einstellen, dafür hat man aber auch immer ein gutes Verhältnis, da es in der Fabrik auf ein Optimum eingestellt wurde.

Zudem kann man jedes Kaffeegetränk mit nur einem Knopfdruck in doppelter Ausführung erhalten. Natürlich lassen sich dabei auch die Kaffeestärke und die Tassengröße vollkommen variable einstellen. Die Reinigung des Geräts sind ebenso einfach. Das Gerät spült bei jedem Hochfahren. Auch die Reinigung und Entkalkung funktionieren auf Knopfdruck automatisch. Leider ist das Gerät nur nicht vollkommen frontal zu bedienen. So ist die Brühgruppe auf der rechten Seite zu entnehmen und der Wassertank am hinteren Teil der Maschine nach oben. Das kann je nachdem wo der Kaffeeautomat aufgestellt worden ist etwas nervig sein.

Insgesamt hat uns der Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat EQ.6 series 700 vor allem mit seiner unglaublichen Kaffeequalität überzeugt. Jede Tasse schmeckt einfach konstant überragend. Zudem fährt das Gerät auch noch sehr schnell hoch. So dauert es nur ungefähr 40 Sekunden bis das Gerät einsatzbereit ist und das trotz spülen. Den einzigen Haken den wir finden konnten, war das der Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat nicht komplett frontal bedienbar ist und darüber kann man leicht hinwegsehen. Natürlich ist dieses Gerät auch nicht ganz billig und deshalb wirklich nur dem zu empfehlen, für den ein guter Kaffee wirklich wichtig ist.