Saeco HD8751/11 Intelia Kaffeevollautomat Test 2017

Saeco HD8751/11 Intelia Kaffeevollautomat

Saeco HD8751/11 Intelia Kaffeevollautomat
9

Reinigung

9.4 /10

Bedienung

9.0 /10

Preis-Leistung

8.9 /10

Geschmack

8.5 /10

Pro

  • einfache Bedinung
  • Memo-Funktion
  • tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

  • Wassertank nicht einsehbar
  • wenige Optionen

Saeco HD8751/11 Intelia Kaffeevollautomat im Test

Maße: 25 x 34 x 44cm

Gewicht: 8 Kg

Fassungsvermögen: 1,5 Liter

Leistung: 1900 Watt

Der Saeco HD8751/11 Intelia Kaffeevollautomat besticht nicht mit seiner Optik, verschreckt einen aber auch nicht. Er kommt in einem matten schwarz und wie bei allen Geräten dieser Preisklasse üblich wurde überall dort, wo kein Edelstahl zwingend notwendig war, Plastik verbaut. So ist er nicht unbedingt ein Hingucker, aber es kommt ja schließlich auf den Kaffee an. Die erste Inbetriebnahme erfolgt relativ rasch. So kann man nach den nötigen Spühlvorgängen schon nach wenigen Minuten den ersten Kaffee ausprobieren. Später ist das Gerät in weniger als einer Minute aufgeheizt und betriebsbereit.

Wie bei anderen Geräten lassen sich Kaffeestärke, Tassenfüllmenge und die Mahlstärke einfach mit wenigen Knopfdrücken einstellen. Toll ist das es bei dem Gerät eine Memofunktion gibt. Hat man einmal die perfekten Einstellungen für seinen individuellen Kaffee gefunden, kann man diese speichern und auf Knopdruck gibt es dann wieder den gleichen Kaffee. Zwar ist die der Kaffeegeschmack nicht von Bistro Qualität, aber das erwartet auch keiner von einem Gerät in dieser Preisklasse. Die Kaffeequalität liegt immerhin weit über dem klassischen Filterkaffee, womit wir durchaus zufrieden sind.

In dem Saeco HD8751/11 Intelia Kaffeevollautomat ist eine Vorbrühsystem verbaut für eine bessere Entfaltung des Geschmacks und für Cappuccino Liebhaber auch eine Dampfdüse enthalten. Das Mahlwerk ist aus Keramik gefertigt und somit besonders widerstandsfähig und langlebig. Es ist zudem relativ leise und kann nicht überhitzen. Als extra kann man noch die Höhe des Kaffeeauslaufes einstellen, damit der Kaffee beim Einfüllen nicht zu sehr spritzt.

Ein großes Plus des Saeco HD8751/11 Intelia Kaffeevollautomat ist die Reinigung. Die Reinigung erfolgt fast vollständig automatisch und auf Knopfdruck. Alle paar Monate sollte man jedoch die Teile gründlich per Hand waschen. Auch das Entkalken funktioniert komplett automatisch. Trotzdem sind alle wichtigen Teile entnehmbar, wie zum Beispiel die Brühgruppe. Ein Problem ist nur, dass der Wasserbehälter nicht einsehbar ist. Deshalb sollte man vor dem Brühvorgang nachschauen, ob noch genug Wasser vorhanden ist. Der Kaffeeautomat unterbricht bei Wassermangel nämlich nicht den Brühvorgang, sondern bricht ihn ganz ab.

Insgesamt waren wir mit dem Saeco HD8751/11 Intelia Kaffeevollautomat sehr zufrieden. Die Optik ist jetzt nicht der Hingucker und wer viele Optionen braucht sollte sich nach einem anderen Geräte umschauen. Der Kaffee den die Maschinen produziert ist gut und sie ist sehr einfach zu bedienen und fast noch einfacher zu reinigen.