Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo Test 2017

Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo

Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo
8.8

Reinigung

8.7 /10

Bedienung

9.1 /10

Preis-Leistung

9.3 /10

Geschmack

8.2 /10

Pro

  • super Preis-Leistungs-Verhältnis
  • schönes klares Design

Contra

  • geht leicht kaputt

Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo im Test

Maße: 45,5 x 20 x 32,5 cm

Gewicht: 9 Kg

Fassungsvermögen: 1,2 Liter

Leistung: 1400 Watt

Der Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo ist einer der günstigsten Kaffeevollautomat die wir hier bisher getestet haben. Das lässt sich von außen gar nicht so vermuten, denn von der Frontseite wirkt das Gerät echt schick. Es hat eine silberne Stahloptik und hat ein sehr minimalistisches Design, was die Maschine echt edel wirken lässt. Zudem ist der Kaffeeautomat auch echt klein bzw. Schmal. Der ganze Apparat ist nur 20 cm breit und passt deshalb fast überall hin.

Ausgestattet ist der Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat mit einem 3 stufig einstellbaren Mahlwerk, was leise genug agiert, dass man sich nicht darüber beschweren muss. Auch die Kaffeestärke, sowie die Brühtemperatur sind 3 stufig einstellbar. Die Wassermenge lässt sich sogar von 30 ml bis 220 ml stufenlos einstellen. Auch der Kaffeeauslaut lässt sich leicht auf bis zu 135 mm erhöhen. Jetzt aber genug zum Technischen, denn es geht hier ja schließlich im Endeffekt um den Kaffee.

Die Maschine liefert für den Preis wirklich ausgezeichneten Kaffee. Dabei muss man natürlich um das optimale aus der Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo herauszuholen auch die besten Bohnen benutzen. Besonders gut hat uns die 2 Tassen Funktion bei der Melitta E 950-103 gefallen, da sie extra zweimal Kaffeebohnen mahlt und auch zweimal brüht. Dadurch wird ist der Geschmack sehr gleichbleibend und wird nicht wie es bei andere Geräte häufig der Fall ist etwas wässriger.

Nach jedem Anschalten des Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat spült diese erst einmal durch. Dadurch dauert es etwas länger bis man den Kaffee erhält, aber es ist auch deutlich hygienischer. Die Reinigung und Entkalkung erfolgen bei dem Kaffeeautomaten ganz einfach und auf Knopfdruck. Man wird auch immer wieder von der Maschinen daran erinnert diese durchzuführen. Nach einiger Zeit kann es aber zu Fehlfunktionen kommen und das Gerät verlangt durchgehende entkalkt zu werden. Auch die restliche Reinigung funktioniert wirklich leicht. Die Brühgruppe und der Tresterbehälter lassen sich leicht entnehmen und reinigen.

Insgesamt gibt es bei der Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo keinen großen Grund zu Meckern, erst recht nicht bei dem Preis. Allerdings muss man bei dem Preis auch einkalkulieren, dass die Maschinen nicht von der höchsten Qualität ist. So geht sie öfter mal kaputt. Zudem gab es einige Berichte, dass aus der Maschine Wasser auslaufen würde. Außerdem sind Wasserbehälter und Spülwasserauffang für Kaffeevieltrinker deutlich zu klein. Also wir empfehlen die Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat für Kaffeeeinsteiger, die nicht zu viel ausgeben wollen.