Bosch MFQ4080 Handrührer Test 2017

Bosch MFQ4080 Handrührer

Bosch MFQ4080 Handrührer
8.4

Handlichkeit

8.6 /10

Mixstärke

8.8 /10

Preis-Leistung

8.5 /10

Langlebigkeit

7.8 /10

Pro

  • starke Leistung
  • liegt gut in der Hand
  • mit viel Zubehör

Contra

  • nicht extrem langlebig
  • etwas schwer

Bosch MFQ4080 Handrührer im Test

Gewicht: 1,8 Kg

Maße: 7,5 x 20 x 14,2

Leistung: 500 Watt

Der Bosch MFQ4080 Handrührer sieht recht stylisch, aber auch gleichzeitig klassisch aus. Er ist etwas teurer, als die sonst üblichen Handmixer, was wahrscheinlich vor allem an der umfangreichen Ausstattung liegen mag. In dem Gesamtpaket des Mixers befinden sich die zwei Standartmäßigen Rührbesen und Knethaken. Zusätzlich werden aber auch noch ein Stabmixer Aufsatz, ein Messbecher und ein Mixbecher mit Deckel mitgeliefert. Alle teile wirken, obwohl sie zum Großteil aus Plastik bestehen, sehr stabil..

Die Mixleistung ist mit 500 Watt bei dem Bosch MFQ4080 Handrührer auf jeden Fall gegeben. Die Geschwindigkeit lässt sich zudem noch in 5 unterschiedlichen Stufen einstellen. So kommt der Handmixer mit jeglicher Form von Teig klar. Auch als Stabmixer umgebaut funktioniert er recht gut und zerkleinert Gemüse problemlos. Zudem ist der Handrührer von Bosch auch noch angenehm leise.

Auch in der Hand liegt der Bosch Handrührer ausgezeichnet. Doch bei längerem Betrieb wird das 1,8 Kg schwere Gerät dann doch etwas anstrengend. Leider hört man immer wieder Berichte, dass obwohl eine sehr guten Verarbeitung das Gerät nach wenigen Jahren auf die ein oder andere Art kaputt geht. Diese Berichte häufen sich so, dass man bei dem Kauf fast schon einkalkulieren muss nach 5 Jahren den nächsten Mixer kaufen zu müssen.

Insgesamt erfüllt der Bosch MFQ4080 Handrührer seinen Zweck voll und ganz. Toll ist, dass er mit so viel Zubehör kommt und so für eine Vielzahl von Küchenarbeiten eingesetzt werden kann. Zudem ist er schön leise und liegt gut in der Hand. Leider scheint er aber den Test der Zeit nicht sonderlich gut zu überstehen.